In Kürze informiert der Verein an dieser Stelle über die nächste Veranstaltung

Sobald die nächste Veranstaltung des Münchner Kartellrechtsforum e.V. geplant und organisiert ist, werden wir hier darüber informieren. Bitte schauen Sie gelegentlich wieder vorbei.

Um Neuigkeiten nicht zu verpassen, besteht die Möglichkeit, sich hier in die Interessentenliste einzutragen.


Rückblick: Dr. Bettina Leupold (BSH Hausgeräte GmbH) teilte ihre Überlegungen zum Reformbedarf bei der Vertikal-GVO

Bei einer virtuellen Veranstaltung am 11. Juni 2021 teilte Dr. Bettina Leupold in einem engagierten Vortrag ihre Überlegungen zum aktuellen Reformbedarf bei der Vertikal-GVO und den Vertikal-Leitlininen (LL) mit einem großen und sehr interessierten Publikum. Der Fokus ihrer Ausführungen lag auf den Themen „Beschränkungen des Online-Handels“, „Dualer Vertrieb“ und „(Un-)Echter Handelsvertreter“. 

Frau Leupold begründete die Notwendigkeit einer Komplettsanierung des Vertriebskartellrechts mit einer systematischen Analyse der Vertikal-GVO und der LL, darüber hinaus mit einer plastischen Darstellung der praktischen Herausforderungen bei der Umsetzung der primär behördlichen Vorgaben. Die lebhafte Diskussion zeigte ebenso wie die Dauer der Veranstaltung, dass das Thema das Publikum durchaus beschäftigt und Frau Leupold weitere Denkanstöße geben konnte.

Im Namen des Vereins und seiner Mitglieder danken wir Frau Dr. Leupold für diesen sehr gelungenen und informativen Abend.

Thomas Ackermann              Petra Linsmeier           Johannes Dittrich